Andrea & Klaus


Der 2. Tag unter dem Vordach by Andrea Kuenstle
April 20, 2011, 15:16
Filed under: Fahrrad(welt)reise | Schlagwörter:

Es regnet und regnet und regnet …. und wir haben nur so um die 12C.
Jetzt hoffen wir, dass es stündlich besser wird, aber wird es nicht.
So fragen wir bei meinen Eltern per SMS einen Wetterbericht ab und der sagt: heute Regen, Regen, Regen und ab Dienstag dann wolkig und langsam wärmer werdend.
So verbringen wir an diesem Bahnhof einen Tag. Sitzen herum, drehen uns von links nach rechts,
essen, legen uns wieder hin, drehen eine schnelle Runde im Regen am Strand, essen wieder, und sammeln das Regenwasser zum Spülen und Kochen.


Am nächsten Morgen sieht es tatsächlich besser aus und so sind wir dann jetzt auch nach 2 weiteren Tagen in Patras angekommen.
Sammy ist ein wenig sauer auf ihre Reisebegleiterin Momo, die sie schon einmal im Hänger vollgekotzt hat und heute morgen Durchfall hatte…
natürlich auch im Hänger 8-}.
Um 18 Uhr geht die Fähre nach Bella Italia, nach Bari.


3 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hallo, liebe Andrea, zu Deinem morgigen Geburtstag sende ich Dir herzliche Grüsse und wünsche für das kommende Lebensjahr alles Gute, vor allem Gesundheit und eine glückliche Weiterreise!
Franz

Kommentar von Papa

Hallo ihr Vier!
Italien schon…. Das ist ja schon wieder richtig nah!!!
Hier bei uns ist es so warm und trocken wie noch nie im April.
Ich bin froh zu hören das es Sammy besser geht.
Schöne Ostergrüße an Sie alle vier und viel Spaß beim Eiersuchen!
LG Julia

Kommentar von Julia

Hallo Ihr Lieben! Schön, endlich wieder von EUCH VIEREN zu hören. Die vielen Missgeschicke: typisch „Karwochen“! hätte man in früheren Zeiten vielleicht gesagt! Aber das „Zelt am Bahnhof“: ein richtig romantisches Bild! – Derzeit seid ihr auf der Fähre in Richtung Bella Italia, hoffendlich klappt alles auf dieser Reise! – Schon heute wünsche ich FROHE OSTERN! Bin gespannt, wo Ihr diese verbringen werdet und bin gespannt auf den Bericht darüber!
Ganz liebe Ostergrüsse aus dem derzeit sonnigen Bonn –
Papa
Gute Besserung für all‘ die Zipperlein und immer hilfreiche Leute, wenn es darauf ankommt!

Kommentar von Papa




Schreibe eine Antwort zu Papa Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: